Fortbildung Steuerleute

Erstmalig bietet der Deutsche Ruderverband eine Fortbildung für Steuerleute an. Zielgruppe sind „wettkampforientierte“ Steuerfrauen und -männer. Gern möchte wir auf dieses Angebot hinweisen.

Weiterlesen

Studentenrennen in Münster

 

Nun bereits zum dritten Mal in Folge fanden im Rahmen der Aasee-Regatta Studentenrennen statt, die gerade im Anfänger- und Fortgeschrittenenbereich eine erste Standortermittlung im noch jungen Sommersemester im Hinblick auf die Hochschulmeisterschaft in Hamburg bieten sollten.

Weiterlesen

Schnelle Rennen in Leipzig

 

Aktive von 22 Hochschulen von Friedrichshafen bis Kiel, Erlangen bis Bremerhaven haben an der 4. Deutschen Hochschulmeisterschaft Ergometerrudern in Leipzig teilgenommen. Fast 100 Aktive haben in neun Rennen um die Siegernadeln gekämpft und für ein hohes sportliches Niveau gesorgt.

Weiterlesen

4. DHM Ergometerrudern

Knapp 100 Starter stellen sich bei der 4. Deutschen Hochschulmeisterschaft Ergometerrudern der Konkurrenz. Die ausrichtende Universität blickt auf spannende Wettkämpfe in der Ernst-Grube-Halle und freut sich auf die bewährte Kooperation mit dem SC DHfK Leipzig. Wir freuen uns auf die ersten Titelkämpfe im studentischen Ruderkalender 2019.

4. DHM Ergometerrudern Leipzig

Weiterlesen

Studium mit Trainerstelle verbinden?

Das Studium mit einer Trainerstelle verbinden? Aus Saarbrücken erreichte uns diese Anfrage.

Weiterlesen

DHM Ergometerrudern – Leipzig 2019

Winterzeit ist Ergozeit – Für alle, die ein Ziel brauchen, um durch die Jahreszeit des Indoor-Ruderns zu kommen, gibt es die DHM Ergometerrudern. Hier findet Ihr die Ausschreibung. Wir freuen uns auf spannende Rennen am 09.02.1019 in Leipzig

Weiterlesen

15. WUC Rudern in Shanghai – 3x Silber, 1x Bronze

Bei den 15. World University Championships Rowing (WUC) in Shanghai, hat das Team des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbands (adh) mit einem guten Gesamtergebnis überzeugt. Alle sechs Boote schafften den Sprung in die A-Finals und sorgten für drei silberne und eine bronzene Medaille auf dem Shanghai Water Sports Center. Bei einsetzendem Regen und auffrischendem Wind wurden die Bedingungen im Lauf des Tages zunehmend anspruchsvoller. „Viele Athleten haben sich mit den Bedingungen schwergetan, unsere Sportler haben ihren Fahrplan in den engen Entscheidungen eingehalten.“, war Trainer Heiner Schwartz zufrieden.

Weiterlesen

15. WUC Shanghai – Alle Boote im A-Finale

Bei der WUC Rudern in Shanghai haben alle Boote des adh-Teams das A-Finale erreicht. Souverän gestaltete Joachim Agne das Halbfinale im Leichtgewichts-Einer, setzte den abgesprochenen Fahrplan souverän um und gewann sein Halbfinale. „Das war heute schon ein deutlich besseres Rennen, als im Vorlauf.“, war er anschließend zufrieden.

Weiterlesen

15. WUC Shanghai – Eröffnung und Vorläufe

Die Eröffnungsfeier mit Fahnenträgerin Julia Leiding und die ersten Vorläufe in Shanghai hat das adh-Team absolviert. Bei heißen Temperatur über 35° C und einer hohen Luftfeuchtigkeit ist das Wetter eine große Herausforderung für die Aktiven. Weiterhin sind die Leihboote unterschiedlich schnell zum deutschen Team gekommen, so dass bis zu den Vorläufen die Mannschaften und das Trainerduo Heiner Schwartz und Sören Dannhauer mit Messen und Einstellen befasst waren.

Weiterlesen

Hochschulrudern

header300_blau