Archiv für September, 2010

Eine Erfolgsgeschichte – Studentenrudern in Bremen

Der Hochschulsport der Universität Bremen listet von 1993 bis heute 34 Sportler und Mannschaften auf, die sich mit dem Titel Deutscher Hochschulmeister schmücken dürfen. Mit elf Titeln geht dabei allein ein Drittel aller Goldmedaillen auf das Konto der Ruderer. Zusätzlich durften sich seit 2006 zwei Sportler der FH Bremen über insgesamt drei Titel freuen. Betrachtet man nicht nur die goldenen Anstecker, holten Bremer Studenten allein seit 2004 über 20 DHM-Medaillen in die Hansestadt. Vorläufiger Höhepunkt dieser Erfolgsgeschichte ist der Gewinn der Europäischen Hochschulmeisterschaft im Männer-Doppelvierer im August 2010 in Amsterdam.