Archiv für Juni, 2013

Teameinkleidung EUC 2013

JL Einteiler EUCAlle Teams haben vom adh inzwischen die Bestellformulare für die Teameinkleidung bekommen.

Auf vielfachen Wunsch bieten wir dazu  in diesem Jahr gemeinsam mit unserem Kooperationspartner JL-Sport erstmalig einen einheitlichen Einteiler für die EUC-Teams an. Das Design ist an die WUC-, bzw. Universiadeeinteiler des adh angelehnt.
Da Ihr bei der EUC grundsätzlich für Eure Uni, bzw. für Eure Wettkampfgemeinschaft startet muss unter der Deutschlandfahne auf dem Rücken auf jeden Fall zusätzlich noch der Namenszug Eurer Hochschule, bzw. ggf. ein Logo Eurer Hochschulsporteinrichtung aufgebracht werden. Das lässt sich am einfachsten im nächsten Copyshop erledigen.

Bestellformulare für die EUC-Einteiler werden auf der DHM gemeinsam mit einem Materialmuster ausliegen. Der Sonderpreis für diesen schicken und hochwertigen Einteiler beträgt € 59,90,- pro Stück für die Frauen- und Männermodelle. Die Bestellung erfolgt freiwillig und es ist selbstverständlich jeder Hochschule freigestellt in anderer (einheitlicher) Wettkampfkleidung zu starten.

pdf Bestellformular Einteiler pdf Größentabelle JL MÄNNER pdf Größentabelle JL FRAUEN

Deutsches Universiade-Team ergänzt

(Dieburg, 25.06.2013) In den vergangenen drei Wochen qualifizierten sich weitere Athleten für die 27. Sommer-Universiade in Kazan (Russland). Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) entsendet damit ein rund 220-köpfiges Team zur Universiade. Die deutsche Mannschaft geht vom 6. bis 17. Juli 2013 in 18 der insgesamt 27 angebotenen Sportarten an den Start, was einen neuen Sportartenrekord bedeutet. Insgesamt werden rund 13.000 Teilnehmer aus mehr als 170 Nationen in Russland erwartet.

Meldeergebnis DHM Rudern 2013

Banner.indd

 pdf Meldeergebnis 2013

Das Rekordmeldeergebnis der 65. Deutschen Hochschulmeisterschaft in Bad Lobenstein aus dem vorherigen Jahr wurde in diesem Jahr noch einmal um fast 20% der startenden Boote übertroffen. Insgesamt gehen 256 Boote von Deutschen Hochschulen aus dem gesamten Bundesgebiet bei der 66. Ausgabe der Meisterschaft an den Start. Die Veranstaltung wird in Kooperation zwischen dem Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (ADH), der Technischen Universität Dresden und der Fachhochschule Brandenburg sowie
dem Havel-Regatta-Verein durchgeführt. Unter den Startern befinden sich neben diversen WM- und EM-Medaillengewinnern der Olympia-Sieger Philipp Wende (2012) sowie die Olympia-Teilnehmer Urs Käufer, Sebstian Schmidt, Linus Lichtschlag (London 2012) und Andreas Penkner (Peking 2008).

Mainzer Mädsche wieder bei DHM und EUC dabei

Wie in den letzten Jahren ist auch in diesem Jahr die Johannes Gutenberg Universität Mainz bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften vertreten. Trotz der langen Anreise nach Brandenburg wird ein Frauen Vierer ohne und ein Frauen Achter an den Start gehen. Im Vierer ohne als erstes Testrennen für die EUC in Poznan, im Achter ist es eine Premiere. Für die Universität eine kleine Sensation, da die Ruderabteilung nur aus ehemaligen Vereinsruderinnen besteht, die sich in Eigenleistung um die Organisation und das Training kümmern. Herbe Rückschläge im Training musste das Team durch das lang andauernde Hochwasser einstecken, trotzdem blicken die Mainzer Mädels dem Start in Brandburg voller Zuversicht und Vorfreude entgegen.