Archiv für August, 2018

15. WUC Rudern in Shanghai – 3x Silber, 1x Bronze

Bei den 15. World University Championships Rowing (WUC) in Shanghai, hat das Team des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbands (adh) mit einem guten Gesamtergebnis überzeugt. Alle sechs Boote schafften den Sprung in die A-Finals und sorgten für drei silberne und eine bronzene Medaille auf dem Shanghai Water Sports Center. Bei einsetzendem Regen und auffrischendem Wind wurden die Bedingungen im Lauf des Tages zunehmend anspruchsvoller. „Viele Athleten haben sich mit den Bedingungen schwergetan, unsere Sportler haben ihren Fahrplan in den engen Entscheidungen eingehalten.“, war Trainer Heiner Schwartz zufrieden.

15. WUC Shanghai – Alle Boote im A-Finale

Bei der WUC Rudern in Shanghai haben alle Boote des adh-Teams das A-Finale erreicht. Souverän gestaltete Joachim Agne das Halbfinale im Leichtgewichts-Einer, setzte den abgesprochenen Fahrplan souverän um und gewann sein Halbfinale. „Das war heute schon ein deutlich besseres Rennen, als im Vorlauf.“, war er anschließend zufrieden.

15. WUC Shanghai – Eröffnung und Vorläufe

Die Eröffnungsfeier mit Fahnenträgerin Julia Leiding und die ersten Vorläufe in Shanghai hat das adh-Team absolviert. Bei heißen Temperatur über 35° C und einer hohen Luftfeuchtigkeit ist das Wetter eine große Herausforderung für die Aktiven. Weiterhin sind die Leihboote unterschiedlich schnell zum deutschen Team gekommen, so dass bis zu den Vorläufen die Mannschaften und das Trainerduo Heiner Schwartz und Sören Dannhauer mit Messen und Einstellen befasst waren.