Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband e.V. (adh)

Die Sport- und Bewegungskultur im Hochschulsport motiviert zum regelmäßigen Sporttreiben und fördert das soziale Leben
an der Hochschule. Wir verstehen Sport als Element zum Erhalt und zur Steigerung des persönlichen Wohlbefindens, der Gesundheit
und der allgemeinen Leistungsfähigkeit sowie zur Persönlichkeitsentwicklung.
Wettkampfsport findet in vielfältiger Ausprägung im adh statt. Neben dem sportlichen Vergleich stehen die Identifikation mit
der eigenen Hochschule und der Begegnungscharakter im Vordergrund.
Die Deutsche Hochschulmeisterschaft (DHM) ist unser zentrales Wettkampfformat. Darüber hinaus ermöglichen wir die Teilnahme
an internationalen Wettkämpfen und entsenden Studierenden-Nationalmannschaften zu Weltmeisterschaften und Universiaden.
Die Vereinbarkeit von Studium und Spitzensport muss möglich sein. Wir leisten unseren Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung
einer Dualen Karriere. Hochschulsport bereichert die Sportlandschaft.

www.adh.de