Die EUC Rudern 2015 findet in Hannover statt

Glückliche Gesichter, strahlende Sieger und Rudersport auf hohem Niveau – der Abschlusstag der Europäischen Hochschulmeisterschaften (EUC) Rudern 2015 im Herzen Hannovers war ein voller Erfolg. 15 deutsche Medaillen sah das Hannoveraner Publikum am Nordufer des Maschsees. Die Studierenden der gastgebenden Leibniz Universität holten davon sieben. Besonders laut wurde es bei den Titelgewinnen des Lokalmatadors Patrick Leineweber sowie des leichten Männer-Vierers.

Endergebnis der DHM auf der Olympia-Regattabahn

Das Endergebnis der DHM Rudern 2015 findet Ihr auf der Seite http://www.adh-rudern.de/dhm-rudern-2015/. Die DHM 2015 diente als weitere Qualifikationsregatta zu den EUC 2015 in Hannover, unserem Heimspiel. Unsere Nominierungsvorschläge sind unterwegs zu Euren Hochschulen, die im nächsten Schritt über eine Entsendung entscheiden müssen.

Euer DC-Team Rudern
Uwe Maerz & Jens Hundertmark

Disziplinchef Rudern – Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband

Aktuelles zum Jahresbeginn

Die EUSA hat das Alterslimit zur Teilnahme an EUC/EUG um 3 Jahre auf nunmehr 17 bis 30 Jahren erweitert. An der EUC Rudern 2015 in Hannover sind damit die Altersjahrgänge 1985 bis 1998 teilnahmeberechtigt.

Weiterhin hat die EUSA die Rennenfolge für die EUC festgelegt – auf unseren Antrag neu mit LM2- und LM8+:
Race Block A: LW1x, LM2x, M2x, LM4 -, W2x, M4-, LW4x, M4x, LM2-, M2-, W8+
Race Block B: LM1x, W1x, M1x, W2-, LM4x, LW2x, W4-, W4x, LM8+, M8+.

Die DHM 2015 dient als weitere Qualifikationsregatta zu den EUC 2015 in Hannover, unserem Heimspiel 2015, da wir neben den bereits nominierten Hochschulen auch die Sieger der DHM 2015 zur Nominierung vorschlagen werden und somit bis zu zwei Deutsche Hochschulen pro Rennen auf die Strecke schicken.

Wir sind in der ersten Januarwoche vom Ruderverein Bad Lobenstein darüber informiert worden, dass dort im Jahr 2015 keine Regatten ausgerichtet werden können. Die Gespräche über eine Verlegung sind inzwischen weit fortgeschritten und wir hoffen noch im Januar einen attraktiven Ausrichtungsort vorstellen zu können. Der Termin für die DHM 2015 wird weiterhin der 19.-21.Juni 2015 sein.

Liebe Obleute

Auch für das Hochschulrudern geht ein bewegtes Jahr 2014 dem Ende entgegen. Bei den nun schon 3. adh-Open in Bremen, den Deutschen Hochschulmeisterschaften auf dem Hannoverschen Maschsee und bei den für uns ersten EUSA-Games in Rotterdam habt Ihr mit Euren Teams erfolgreich um Medaillen und Platzierungen gekämpft. Dazu haben wir auch zu den Studierenden-Weltmeisterschaften in Nordfrankreich wieder ein erfolgreiches Team entsenden können.