Tagung der Disziplinchefs im adh

Am 21.April fand im idyllischen Poppenhausen in der Rhön eine Arbeitstagung der Disziplinchefs im adh statt. Die Verantwortlichen von immerhin 20 Sportarten waren dem Ruf von Sportdirektor Thorsten Hütsch gefolgt und diskutierten einen Tag lang die aktuellen Themen des Wettkampfsports im adh.

Neben Diskussionen zu DHM-Meldeverfahren, Verbandsabgaben, der EUG-Betreuung und der Qualität der DHM-Durchführung nahmen Beratungen zur Änderung der adh-Wettkampfkonzeption einen breiten Raum ein. Die Ergebnisse werden in die weitere Arbeit der Gremien des adh einfließen.

Die Arbeitstagung findet in Ergänzung der jährlichen Fachbeiratssitzungen alle zwei Jahre statt.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.